Schottland, Tag 6

Unser vorletzter voller Fototag der Fotoreise führte uns nach Trotternish, der nördlichsten Halbinsel der Isle of Skye, wo viele der Highlights der Insel zu finden sind. Den Tag begannen ein paar Hartgesottene mit mir allerdings schon vor Sonnenaufgang im Tal und fotografierten den klirrendkalten Morgen.

Nach dem leckeren Frühstück (ich nahm diesen Morgen mal kein Full Scottish sondern die Pancakes mit Früchten) machten wir uns auf den Weg nach Norden. Da das Wetter – schon wieder – phänomenal schön war, fuhr ich erst kurz in die Portree Bay, von wo aus man einen tollen Blick über die Bucht auf die bunten Häuschen der Hafenzeile hat.

Auf dem Weg weiter nördlich reihten sich dann die Fotostopps wie an einer Perlenschnur auf: Viewpoint über Loch Fada mit Blick zum Old Man of Storr, die Bride’s Veil Falls, die Lealt Falls, Kilt Rock Viewpoint…

 

Nach einer anschließenden Kaffeepause in der Skye Blue Gallery fuhren wir die kleine Straße hinauf ins Quiraing, wo wir in Richtung Prison und Needle wanderten. Das Quiraing ist für mich immer eines der Highlights und – ähnlich wie Sligachan – kann man hier bei praktisch jedem Wetter fotografieren. Von düster/Weltuntergang bis heiterer Sommertag hatte ich hier bereits alles…

Der letzte Fotostopp des Tages war Duntulm Castle an der NW-Küste der Isle of Skye. Leider kam es nicht zu dem von mir erhofften farbenfrohen Sonnenuntergang, aber kurzzeitig kam noch noch ein kurzer Sonnenstrahl hindurch und leuchtete die Klippe an!

Zurück im Hotel ließen wir den schönen Tag am Kaminfeuer gemütlich ausklingen…

Die vorherigen Tagestouren findet ihr unter folgenden Links:
Tag 1&2
Tag 3
Tag 4
Tag 5

Noch ein Bericht wird folgen – schaut also wieder vorbei!
– Martin –

Martin Ziaja ist gelernter Fotograf, der seit Anfang der 2000er Jahre in diesem Bereich arbeitet. Seine Tätigkeitsfelder erstrecken sich von klassischer Portraitfotografie über Hochzeiten und Aktfotografie bis hin zu Image-Projekten für Tourismus- und Architekturkunden.
Sein Wissen gibt er seit 2005 in seinen zahlreichen Fotokursen und den von ihm geleiteten Fotoreisen weiter.

Teilen:

Kommentar verfassen