Ein großer Fotograf geht…

Leider habe ich gerade erfahren, dass der US-amerikanische Fotograf Tim Mantoani kürzlich seinem Krebsleiden erlag. Er wurde nur 47 Jahre alt…

Bekannt wurde er besonders über sein Buchprojekt „Behind Photographs„, bei dem er renomierte Fotografen zusammen mit ihrem meist verkauften Bild portraitierte – mit einer Polaroid 20″ x 24“! Das sind also signierte Polaroid-Unikate mit einem Format von 50,8cm x 70cm! Unter diesen Bildern machten die Fotografen noch kurze handschriftliche Angaben zu ihrem Erfolgsbild. Diese Portraits veröffentlichte Tim in einem großen Bildband, der auf 2000 Exemplare begrenzt war. Rundherum ein Wahnsinssprojekt, das meines Erachtens in jede Fotobibliothek gehört…

Behind photographs

Behind photographs by Tim Mantoani

 

Behind photographs

Behind photographs by Tim Mantoani

Seine Arbeitsweise wurde stark durch den ebenfalls US-amerikanischen Werbe- und Modefotografen Dean Collins geprägt, für den er zuerst assistierte, dann die Studioleitung übernahm und schließlich als Zweitfotograf bei ihm angestellt blieb, bis er sich selbständig machte. Dean Collins war ein Lichtkünstler, der seine Ausleuchtungsstrategien auch in vielen Kursen und Lehrveranstaltungen weitergab – und dieses Wissen über Licht merkt man auch bei Tim Mantoanis Arbeiten.

Behind photographs

Behind photographs by Tim Mantoani

 

Behind photographs

Behind photographs by Tim Mantoani

 

Behind photographs

Behind photographs by Tim Mantoani

Bei allem, was ich von ihm gehört, gesehen und gelesen habe, fiel mir seine ruhige, bescheidene Art auf. Gern hätte ich ihn bei einem seiner Aufträge mal begleitet, da diese Art sich auch in seinen Bildern wiederspiegelt…

Wer seiner Familie in dieser schweren Zeit helfen möchte, findet bei „You Caring“ eine schöne Möglichkeit.

– Martin –

Teilen: